Rahmen und Beschreibung mit Imagemagick zu einem Bild hinzufügen

Submitted 5 months ago | Updated 24 days ago

Das ist jetzt für Linux/UNIX aber das geht natürlich auch unter Windows…

if [ -z "$1" ]; then
    echo "Name der Quelldatei fehlt"
    exit
fi

if [ ! -f "$1" ]; then
    echo "Eingabedatei existiert nicht"
    exit
fi

if [ -z "$2" ]; then
    echo "Name der Ausgabedatei fehlt"
    exit
fi

if [ -z "$3" ]; then
    echo "Beschreibung fehlt"
    exit
fi

mogrify -shave 1x1 \
    -bordercolor black \
    -border 1 \
    "$1"

convert "$1" \
    -gravity north \
    -background grey95 \
    -splice 0x48 \
    -gravity south \
    -background grey95 \
    -splice 0x96 \
    -gravity west \
    -splice 48x0+0+0 \
    -gravity east \
    -splice 48x0+0+0 \
    -pointsize 24 \
    -gravity south \
    -annotate +0+35 \
    "$3" \
    -fill grey40 \
    "$2"

Das Ergebnis sieht in etwa so aus:

Hinweis: das funktioniert nicht immer so einfach. Nur wenn die Dimensionen des Bildes 3:2 sind (wenn ich mich recht erinnere) funktioniert das fehlerfrei. Ansonsten ist halt a bisserl testen angesagt. :-)