Verzeichnis mit Visual Studio Code unter KDE/Dolphin öffnen

05. Oktober 2020

Desktop Entry]
Type=Service
Icon=com.visualstudio.code.oss
X-KDE-ServiceTypes=KonqPopupMenu/Plugin
MimeType=inode/directory;
Actions=de;
Encoding=UTF-8

[Desktop Action de]
Name=Verzeichnis mit Code öffnen
Icon=com.visualstudio.code.oss
Exec=/usr/bin/code-oss --no-sandbox --new-window "%f"
Termial=false

Damit das funktioniert, muss im lokalen Verzeichnis, das der Befehl kf5-config --path services ausgibt, eine .desktop-Datei im Unterverzeichnis ServiceMenus  mit obigem Inhalt angelegt werden. Der lokale Pfad sieht ziemlich genau so aus: ~/.local/share/kservices5/ServiceMenus. Der Name der Datei ist irrelevant aber er muss auf .desktop enden. Anschließend alle dolphin-Instanzen beenden. Danach steht der Befehl im Aktionen-Kontextmenü für Verzeichnisse zur Verfügung.