WACOM Tablet unter Linux - wie man die verfügbare Größe verringert

26. Dezember 2019

Das nachfolgende Gesabbel gilt für mein Wacom INTUOS Pro M (ich würde nie wieder ein M kaufen: es ist mir zu groß). Das Skript verringert die Zeichenfläche in Abhängingkeit von Bildschirm- und Tabletauflösung um den Faktor 2 und das Tablet ist damit, zumindest für mich, viel angenehmer zu bedienen. Außerdem sorgt das Skript dafür, das man mit gedrücktem unteren Stift-Button scrollen kann. Und natürlich sind diese Einstellungen wieder weg nachdem man den Rechner neu gestartet oder sich das Wacom in den Schlaf verabschiedet hat.

#!/bin/sh
##
# xsetwacom list devices                    
# Wacom Intuos Pro M (WL) Pen stylus      id: 10  type: STYLUS    
# Wacom Intuos Pro M (WL) Pad pad         id: 11  type: PAD       
# Wacom Intuos Pro M (WL) Finger touch    id: 12  type: TOUCH     
# Wacom Intuos Pro M (WL) Pen eraser      id: 23  type: ERASER    
# Wacom Intuos Pro M (WL) Pen cursor      id: 24  type: CURSOR 
##
# get device ID
stylus_id=$(xsetwacom list devices | grep "type: STYLUS" | cut -d: -f2 | awk '{print $1}')

# Reset to defaults
xsetwacom set $stylus_id ResetArea

# Processing...
area=$(xsetwacom get $stylus_id Area)
area_w=$(echo $area | awk '{print $3}')
area_h=$(echo $area | awk '{print $4}')
xsetwacom set $stylus_id Area 0 0 $(( $area_w / 2 )) $(( $area_h / 2 ))
xsetwacom set $stylus_id Button 2 "pan"
xsetwacom set $stylus_id "PanScrollThreshold" 250